Nicht totzukriegen

Geschrieben von snuuuke am 03. September 2010 5 Kommentare

Nicht totzukriegen – 10
Die Polizei will dich tot sehen. Überlebe 10 Minuten!

Wenn ihr ihn richtig angeht, macht dieser Erfolg in Mafia II mit Sicherheit am meisten Spass. Zunächst müsst ihr es schaffen, dass euer Gesucht-Status auf 4 Sterne gesetzt wird. Erschießt oder überfahrt dafür so lange Unschuldige oder Polizisten, bis über der Minikarte ein Maschinengewehr mit 4 Sternen erscheint. Das bedeutet, dass die Polizei harte geschütze aufgefahren hat und sofort schießen wird, sobald sie euch sieht.

Da ihr so natürlich nicht besonders lange überlebt, solltet ihr euch möglichst vor eurem Amoklauf einen Panzerwagen klauen. Diese stehen meist in Midtown vor einigen Geschäften, sind aber nicht ganz einfach zu knacken. Sitzt ihr einmal drin, seid ihr dafür praktisch kugelsicher – außer die Polizisten schießen gezielt durch das Fenster, was aber eher selten passiert.

Jetzt könnt ihr eure Amokfahrt fortführen, achtet nur darauf die Polizei nicht abzuschütteln und gegen keine Mauern zu fahren, da auch Panzerwägen keinen Airbag haben…

Falls ihr Probleme habt, den gepanzerten Truck zu finden, so sieht er ingame aus:

5 Kommentare

  1. mafia lord 2 says:

    geht auch gut mit einem normalen LKW!
    einfach ein paar Passanten killen und 5 Meter vor einer Polizeisperre warten bis der Erfolg kommt!

  2. Supafy says:

    Oder mit dem LKW dann von unten links auf der Karte schön langsam mit 40 – 50 MPH auf dem Highway fahren und gleich den Erfolg mit den “5 Minuten mit mindestens 50km/h fahren” einsacken ;-)

  3. Jonnnnyyyy says:

    tja eben denn so nen panzerwagen findeste meistens auch nach ner halben stunde rumfahren in midtown nich….

  4. hans says:

    ja jungs ich habe es ausversehen mit einem leichen wagen verwechselt habe es trotzdem geschafft

  5. nike free rot says:

    A friendly relationship is most likely the goldthread which in turn scarves our hearts and minds with all the different area.
    nike free rot http://www.nikefreerundamendes.com/